Der Stern von Bethlehem

Das große Engagement des Leutershäuser Kirchenchores hat sich gelohnt: Eine sehr gut gefüllte Peterskirche erlebte ein großartiges Konzert. 75 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit 40 Musikanten brachten die Weihnachtskantate von Josef Gabriel Rheinberger "Der Stern von Bethlehem" zur Aufführung.

In einem ökumenischen Projekt zeigten der katholische Stiftskirchenchor Herrieden und der Evangelische Kirchenchor Leutershausen, wie gut es klingt, wenn Christen aus unterschiedlichen Konfessionen ihre Stimme gemeinsam für die Frohe Botschaft erheben.

Über ein Jahr haben sie die Lieder miteinander einstudiert und in einem ganz besonderen Konzert präsentiert, das nicht so leicht zu wiederholen sein dürfte.

Neben den beiden Chören und dem Orchester waren auch Andrea Wurzer (Sopran) und Hans-Martin Schreiber (Bariton) unter der Leitung von Stefan Ubl zu hören.

Konzertmitschnitt: Der Stern