Aktuelles

Aktuelles aus der Kirchengemeinde zur Corona-Krise

Liebe Gemeindeglieder,

an dieser Stelle wollen wir Sie zeitnah über Aktuelles in Bezug auf das kirchliche Leben während der Corona-Krise informieren.

 

Allgemeine Informationen:

Informationen über die Fallzahlen in Bayern und deren Entwicklung finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landkreises zur Corona-Krise finden Sie hier.

Die jeweils aktuellen Empfehlungen der Landeskirche zum Umgang mit der Krise finden Sie hier.

Die Kanzelabkündigung unseres Landesbischofs Dr. Heinrich Bedford-Strohm vom 15. März 2020 finden Sie hier: "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit”

Die Pressemitteilung der Landeskirche vom 15.3. finden Sie hier: „Landeskirche empfiehlt allen Kirchengemeinden dringen, bis auf Weiteres auf alle Gottesdienste zu verzichten“

In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung, z.B. im ZDF, Bayerischen Rundfunk, Deutschlandfunk.

Andachten und Impulse aus unserer Landeskirche, von unserem Landesbischof und anderen finden Sie hier.

Die Angebote für den Bereich Kindergottesdienst finden Sie hier und hier.

Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.

 

Für unsere Gemeinde gilt:

Es finden „bis auf Weiteres“, mindestens aber bis einschließlich 19.4., keine Gottesdienste und Veranstaltungen mehr statt. Nur Beerdigungen werden noch durchgeführt, der Kreis der Beteiligten ist aber auf die engsten Angehörigen (maximal 15 Personen) zu beschränken. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 19.3. auch untersagt, den Bestattungstermin in der Presse bekanntzumachen.

Die „Information zu Bestattungen als Veranstaltungen im Sinne der Allgemeinverfügung vom 16.03.2020“ des Staatsministeriums finden Sie hier.

Die Konfirmation in Geslau kann nicht wie vorgesehen stattfinden. Zusammen mit den Eltern wurde vereinbart, als Ersatztermine den 12.7.2020 und den 18.10.2020 vorzusehen, falls bis dahin eine solche Feier wieder möglich und verwantwortbar ist.

Für die Jubelkonfirmation, die am 3.5. geplant war, wird der 19.7. als Ausweichtermin reserviert. Falls eine Feier in diesem Jahr nicht mehr möglich und verantwortbar ist, wird sie auf das nächste Jahr verschoben. Die Betroffenen wurden darüber brieflich informiert.

Auch Geburtstagsbesuche sollen nicht mehr stattfinden, sondern durch einen Anruf ersetzt werden.

Die Kirche ist tagsüber geöffnet und lädt zu Andacht und stillem Gebet ein. Am Sonntag wird durch das Läuten der Kirchenglocken zu den üblichen Zeiten an den nicht stattfindenden Gottesdienst erinnert. Es liegt das Lektionar aufgeschlagen mit dem Evangelium oder dem Predigttext des Sonntags aus und lädt zum „berührungsfreien“ Lesen ein. Es besteht die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden. Nutzen Sie auch das Angebot an Gottesdiensten in den Medien!

Die Kirchengemeinde Geslau-Frommetsfelden bietet an, für den Bereich der Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde Geslau die Koordination von benötigten Nachbarschaftshilfen zu übernehmen (Einkäufe und Fahrten übernehmen für gefährdete Personen und solche in Quarantäne, gegebenenfalls auch Kinderbetreutung). Hilfwillige und Hilfsbedürftige können sich im Pfarramt Geslau melden (Tel. 09867 / 228).

 

Reservierte Ersatztermine, wenn die Durchführung der Veranstaltungen zu diesem Zeitpunkt wieder möglich und verantwortbar ist:

Konfirmation Geslau: 12.7.2020 / 18.10.2020

Jubelkonfirmation Geslau: 19.7.2020

 

Hilfen zur Ausgestaltung der häuslichen Andacht:

Eine Auflistung der gottesdientlichen Lesungen und Texte für die kommenden Sonntage finden Sie hier.

Einen Link zur aktualisierten Lesepredigt für den Sonntag und zu einer Bildandacht für den Sonntag vom „Gottesdienstinstitut“ finden Sie hier.

Einen Link zur „normalen“ Lesepredigt für den aktuellen Sonntag finden Sie hier.

Einen Link zum Fürbittengebet für den aktuellen Sonntag finden Sie hier.

Einen Link zum „liturgischen Kalender“, der viel Wissenswertes über den jeweiligen Sonn- oder Feiertag und die gottesdienstliche Gestaltung enthält, finden Sie hier.

Andachten online (als Video oder Text) von Pfarrer/innen aus unserem Dekanat finden Sie hier.

Pfarrer Dr. Rainer Oechseln aus Leutershausen schreibt für jeden Sonntag der Corona-Zeit eine kurze Predigt. Diese Predigten finden sie hier.

Gedanken von Pfr. Dr. Klaus Neumann, Religionspädagogin Birgit Kaltschmidt u.a. finden Sie hier.

 

Weitere Mitteilungen:

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Geslau hat in seiner Sitzung am 16.3. den Haushaltsplan der Kirchengemeinde für das Jahr 2020 beschlossen. Der Haushaltsplan muss nach seiner Bekanntmachung eine Woche für alle Gemeindeglieder zur Einsichtnahme ausliegen. Angesichts der derzeitigen Situation wird gebeten, Anfragen gegebenenfalls zunächst telefonisch an das Pfarramt (09867 / 228) zu richten. Die Möglichkeit besteht bis zum 31. März.

.