Bitte beachten Sie das Hygienekonzept, 
das bei Gottesdienstbesuchen derzeit zu beachten ist.
Aktuell muss eine FFP2-Maske auch auf dem Sitzplatz während des Gottesdienstes getragen werden. Gemeindegesang ist nicht erlaubt.

Geburtstagsbesuche werden weiterhin durch einen Anruf ersetzt.

Unsere Kirchen sind tagsüber geöffnet und laden zu Andacht und stillem Gebet ein. Es besteht die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden.  

Nutzen Sie auch weiterhin das Angebot an Gottesdiensten in den Medien. In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen weiterhin am Sonntag und täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung. Hier finden Sie die Angbote des Dekanats Leutershausen.

Gottesdienste und Andachten zu Hause – alle Infos auf einer Seite: Neue Landeskirchliche Webseite corona.bayern-evangelisch.de gibt Informationen und Impulse für das kirchliche Leben in Zeiten der Einschränkungen durch das Kontaktverbot.

Andachten und Impulse aus unserer Landeskirche, von unserem Landesbischof und anderen finden Sie hier.

Auch für Kinder finden sich verschiedene Angebote im Internet.

Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.

Weltgebetstag am 05. März 2021

aus Vanuatu

Das Motto des Weltgebetstags 2021 aus Vanuatu, einem kleinen Inselstaat in der Südsee, lautete
Wir verbinden uns im Gebet mit Vanuatu und der ganzen Welt.
Leider konnte der Weltgebetstag 2021 nicht in der gewohnten Form stattfinden. Stattdessen war die Kirche in Buch am Wald für zwei Wochen zum Thema informativ dekoriert. Auch ein Klima-Pilgerweg, der mit Texten in 8 Stationen auf die bedrohliche Situation in Vanuatu und weltweit aufmerksam machte, lud zum Lesen und Nachdenken ein.