Abendandachten in fränkischen Dorfkirchen

Orgel Steinmeyer 1867 / Lutz

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:00 Uhr - St. Erhardt Frommetsfelden

"Bläsermusik"
u.a. von Traugott Fünfgeld

Pfarrer Christoph Schieder, Predigt

Ein Bläserensemble

Wolfgang Stetter, Leitung und Orgel

Messe für Sopran, Alt und Orgel, op. 54

Orgel 1870 / 2003 generalüberh. durch Hey

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:00 Uhr
St. Kilian & Kunigunde Berglein


von Simon Sechter (1788-1867)

Pfarrer Jürgen Metschl, Predigt
Ein Frauenchor
Wolfgang Stetter, Leitung und Orgel

Die dritte "Musikalische Abendandacht in fränkischen Dorfkirchen" gestaltete ein kleiner Frauenchor des Dekanates (4 Sopran-, 3 Altstimmen) unter der Leitung von Herrn KMD Wolfgang Stetter.

Nach Beseitigung einiger technischer Tücken, stand der festlichen Orgelmusik zur Einleitung nichts mehr im Wege. So erklangen in der idyllischen kleinen Kirche "St. Kilian und Kunigunde" in Berglein Stücke aus einer lateinischen Messe von Simon Sechter, eine Hymne von Rheinberger und Christoph Peters Chorsatz zu dem bekannten Kirchenlied "Gib uns Frieden".

Pfarrer Jürgen Metschl predigte über die Strophen des Liedes "Vertraut den neuen Wegen".

Viele Gemeindeglieder aus den Gemeinden des Dekanates füllten die Kirche wie sonst nur an hohen Festtagen. Gemeinsam mit den Musizierenden ließen sie Lieder aus dem erst kürzlich neu eingeführten Zusatz zum Gesangbuch erklingen und verbanden so Altes und Neues auf erfreuliche Weise.

40-jähriges Kirchenchorjubiläum

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:00 Uhr
St. Maria Magdalena Gastenfelden


Pfarrer Herrmann Horndasch, Predigt
Kirchenchor Gastenfelden/Buch am Wald Lore Lippert,
Leitung Wolfgang Stetter, Orgel

Die zweite Andacht im Rahmen der Liedandachten in fränkischen Dorfkirchen stand im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums des Kirchenchores Buch a.W.-Gastenfelden.

Unter der Leitung von Lore Lippert bereitete der Chor den Zuhörern aus dem ganzen Dekanat einen abwechslungsreichen und eindrucksvollen musikalischen Abend. Unterstützt wurden sie dabei von KMD Wolfgang Stetter an der Orgel und Pfrin. Claudia Schieder als Solistin.

Pfr. Hermann Horndasch stellte das Lied "O dass ich tausend Zungen hätte" in den Mittelpunkt seiner Gedanken.

"Neue Chorlieder für gleiche Stimmen"

Heilig Kreuz Cadolzhofen - 20:00 Uhr

Pfarrerin Ruth Laux, Predigt
Jugendchor der Kantorei Feuchtwangen
Wolfgang Stetter, Leitung und Orgel

Gelungener Auftakt

Am Sonntag (3.7.) fand in Cadolzhofen die erste von insgesamt vier Liedandachten statt. In den Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung stellte Pfarrerin Ruth Laux das Lied „O Lebensbrünnlein tief und groß” von Johannes Mühlmann, das auch von der Gemeinde in drei Abschnitten angestimmt wurde. Einen äußerst engagierten Gemeindegesang gab es beim Singen zweier Lieder aus dem neuen Liederbuch „Kommt, atmet auf”.

Für die weitere musikalische Gestaltung hatte Dekanatskantor Wolfgang Stetter den Mädchenchor der Feuchtwanger Kantorei dabei. Er brachte neue, schwungvolle Lieder zu Gehör.

Pfarrerin Ruth Laux machte bereits bei der Begrüßung auf den nächsten Abend dieser Reihe in Gastenfelden aufmerksam, der schwerpunktmäßig vom Kirchenchor Buch am Wald / Gastenfelden gestaltet wird. Beginn ist wie immer um 20.00 Uhr. Herzliche Einladung dazu!

Jugendchor der Kantorei Feuchtwangen