Goldene und diamantene Konfirmation

Die Urkunde der Jubilare


Mit einem festlichen und bewegenden Gottesdienst in der Jochsberger St.-Mauritius-Kirche begingen 18 Konfirmations-Jubilare ihren goldenen und diamantenen Gedenktag.

Posaunenchor, Orgel und liturgischer Chor erfüllten die Kirche mit prachtvollem Klang. Stefan Diezinger, Vertrauensmann des Kirchenvorstands, würdigte die Feiernden mit einem Grußwort. Pfarrer Rainer Schulz predigte über Psalm 103,2:

"Lobe den Herrn, meine Seele,
und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat."

Die Feier setzte sich fort in Buch am Wald bei wohlschmeckenden Speisen. Das herrlich sommerliche Wetter lockte hinaus zu einem schönen Spaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken.

Erfüllt und fröhlich verabschiedeten sich die Jubilare, die aus allen Himmelsrichtungen zu ihrem großen Tag zusammengekommen waren.