Friedhof Jochsberg

Das Renaissance-Portal aus Sandstein markiert den Eingang zum Friedhof an der Jochsberger St.-Mauritiuskirche.
Zunächst befindet man sich auf dem alten Teil des Friedhofs. Ein paar Schritte weiter entfernt beginnt hinter dem Gotteshaus der neue Teil. Dort ragt ein hohes Kruzifix zwischen den Gräbern, Büschen und Bäumen gen Himmel. Bänke laden zum Verweilen ein. Der Friedhof ist von einer schlichten Mauer umsäumt. Der neue Friedhofsteil wurde saniert im Jahr 2014 (Mauer, Halle, Wege).
Auf einer Gesamtfläche von ca. 750 m2 befinden sich Kirche (ca. 160 m2), Friedhofshalle (ca. 30 m2) und alter Friedhof (ca. 560 m2). Der neue Friedhofsteil misst ca. 1.500 m2.


Dekanat
Veranstaltungen
Gemeinden
Kirchenmusik
Jugend
Glaube leben
Kontakt