Visitation des Regionalbischofs

Der Regionalbischof Christian Schmidt besuchte im Rahmen der Visitation des Dekanates Leutershausen die ELJ Gastenfelden in ihrem neuen Landjugendraum in Schönbronn. Er zeigte sich sehr interessiert für die Arbeit der ELJ und war begeistert über den neuen Raum. Zum Abschluss sangen alle Anwesenden ein Segenslied.

Anschließend wurde eine Abendandacht in der Kirche in Hagenau gefeiert. Dekan Horn begrüßte - auch im Namen von Pfr. Horndasch - alle Besucher. Regionalbischof Schmidt hielt die Andacht über Markus 10: Die Gefahr des Reichtums. Mit dem Segen endete dieser Besuchstag mit hoffentlich vielen guten Eindrücken von der Kirchengemeinde Buch am Wald/Gastenfelden/Hagenau.

 
 

Kirchweih in Gastenfelden

Die Kirchengemeinde Gastenfelden feierte am 17. Sonntag nach Trinitatis ihre Kirchweihe. Der Festgottesdienst wurde von Pfr. Horndasch gehalten und vom Posaunenchor mit ausgestaltet.

Im Anschluss an den Gottesdienst hatte die Evangelische Landjugend - wie jedes Jahr - eine Tombola organisiert. Der Erlös hiervon ging an ihr Patenkind in Indien. Die Sachpreise wurden von heimischen Firmen/Geschäften kostenlos zur Verfügung gestellt und fanden - vor allem bei den Kindern - Riesenfreude. Herzlichen Dank an alle Sponsoren und den Einsatz der ELJ. 

Erntedankgottesdienst in Buch am Wald

Der Familiengottesdienst zum Erntedankfest wurde durch ein Anspiel der Kigo-Kinder mitgestaltet: Es wurde der Weg des Brotes zurückverfolgt, vom Einkauf, über den Bäcker, zum Müller und zum Bauern, der schließlich sagte: GOTT sei DANK, wem denn sonst? Pfarrer Horndasch hielt dazu eine kindgerechte Predigt. Jeder Gottesdienstbesucher erhielt im Anschluss ein gebackenes Brötchen.

Dekanatsfrauengottesdienst in Gastenfelden

 
 

Der jährlich im Herbst stattfindende Gottesdienst der Dekanatsfrauen fand diesmal in der Kirche in Gastenfelden statt.

Das Team hatte zusammen mit Pfarrerin Schieder zum Thema "Vom Ausreißen und Wachsen lassen" einen toll gestalteten Gottesdienst vorbereitet. Ein Anspiel zum Gleichnis vom Unkraut im Weizen aus Matthäus 13 wurde vorgespielt.

Im Anschluss gab es einen kleinen Imbiss in der Kirche mit Kräuterbroten und Tee.

Weitere Bilder finden Sie unter Dekanatsfrauengottesdienst.

Abendandacht in Gastenfelden zum 40-jährigen Kirchenchorjubiläum

Im Rahmen der Abendandachten in fränkischen Dorfkirchen feierte der Kirchenchor Gastenfelden-Buch am Wald sein 40-jähriges Bestehen. Der Chor trug 5 Lieder vor, eines davon in Begleitung der Solistin Frau Claudia Schieder. Außerdem begleitete ein kleines Bläserensemble ein weiteres Lied. Pfarrer Horndasch predigte über das Lied "O dass ich tausend Zungen hätte" und würdigte sehr das Engagement des Kirchenchors unter der Leitung von Frau Lore Lippert. Die Abendandacht war sehr gut besucht und der Chor wurde mit großem Applaus für seine Arbeit und Mühe der Proben belohnt.

Einladung zum 40-jährigen Chorjubiläum

Wandergottesdienst an Himmelfahrt

Die Pfarrei Buch am Wald - Geslau bot zum ersten mal einen Wandergottesdienst an Himmelfahrt an. Die fast 6 km lange Strecke begann in Oberndorf und führte über Morlitzwinden und die Leimbachsmühle bis zum Ziel nach Hagenau. An jeder Stelle gab es eine kleine Andacht und zum Schluß einen Abschluß in der Kirche in Hagenau. Weitere Bilder finden Sie unter Wandergottesdienst.

50 Jahre ELJ Gastenfelden

Die ELJ Gastenfelden feierte am 29. Mai ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Fest in Schönbronn. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Horndasch, dem ELJ-Pfarrer Engeler aus Pappenheim, der ELJ selbst sowie dem Posaunenchor feierlich ausgesteltet. Am Nachmittag gab es wieder ein Spiel-ohne-Grenzen, in dem die Gruppen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Konfirmation in Buch am Wald

Am Sonntag Jubilate wurden in der Kirche in Buch am Wald 11 junge Menschen konfirmiert. Die Kirchengemeinde Buch am Wald wünscht Gottes Segen auf dem weiteren Lebensweg.

120jähriges Organistenjubiläum

Die beiden Organisten der Kirchengemeinde Buch am Wald/Gastenfelden/Hagenau, Frau Lore Lippert und Herr Georg Hellenschmidt, feierten zusammen ihr 120jähriges Organistenjubiläum. Frau Lippert spielt seit 50 Jahren Orgel, Herr Hellenschmidt bereits seit 70 Jahren. Pfarrer Horndasch dankte beiden in einem Gottesdienst für ihren Dienst in der Gemeinde und überreichte jeweils eine Urkunde sowie ein Geschenk.

Weltgebetstag 2011

Die Gottesdienstordnung zum diesjährigen Weltgebetstag kam aus dem Land Chile. Ein Team gestaltete den gut besuchten Gottesdienst, anschließend gab es einen Imbiss in der Kirche in Buch am Wald.

Informationsnachmittag zum Weltgebetstagsland Chile

Einen sehr interessanten Informationsnachmittag über das diesjährige Weltgebetstagsland CHILE gestaltete Frau Katharina Wittenberg vom Frauenwerk in Stein. Diese bereist das WGT-Land jedes Jahr mit einem Team für 3 Wochen. Sie erzählte viel von dem Land, von der Kultur, den Menschen und auch vom WGT-Team. Sehr anschaulich waren auch die vielen Bilder, die sie zeigte. Der gemütliche Nachmittag mit anschließendem Kaffee und Kuchen war sehr gut besucht.

Wir laden sehr herzlich zum WGT-Gottesdienst am Freitag, 4. März 2011 um 19:30 Uhr in die Kirche in Buch am Wald ein. Im Anschluss daran gibt es einen kleinen Imbiss in der Kirche.

Kommen und staunen Sie über das Land CHILE.

Bibelabend in Buch am Wald

Der 1. Bibelabend über das Thema "Epheserbrief" fand im Gemeindehaus in Buch am Wald statt. Pfarrer Horndasch gab eine Einführung in die Thematik, danach ging es speziell um das Thema Taufe. Der Kirchenchor gestaltete den Abend mit 4 Liedern mit aus.

 

Herzliche Einladung zu den weiteren Bibelabenden am

- Mittwoch, 26.01.11 um 20 Uhr im Gemeindehaus in Gastenfelden mit Pfarrer Schieder

- Dienstag, 01.02.11 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Buch am Wald

- Donnerstag, 03.02.11 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Gastenfelden, ausgestaltet vom Posaunenchor.

 

Die Abende können unabhängig voneinander besucht werden und befassen sich alle mit dem Thema "Epheserbrief".