Weihnachtsdekoration in Binzwangen

 
 

Zu der Weihnachtszeit wird auch die Binzwanger Kirche immer mit 2 schönen Weihnachtsbäumen dekoriert. Heuer wurde zum ersten mal auch ein schöne Krippe in der Kirche aufgestellt. Den Spendern der Bäume und der Krippe herzlichen Dank. Ebenso für das Schmücken der Bäume. 

Gottesdienst mit Ehrungen des Posaunenchors

Am 1. Advent fand in der Kirche Binzwangen ein Gottesdienst mit Begleitung des Posaunenchores statt. Im Rahmen des Gottesdienste wurde der Chor für sein 50-jähriges Bestehen vom Posaunenchorverband geehrt. Die Predigt und auch die Ehrung nahm Herr Pfarrer Repky vor, er ist der Bezirksobmann der Posaunenchöre des Dekanats Leutershausen.

Ganz besonders geehrt wurden auch noch 4 aktive  Gründungsmitglieder. Dies sind Erich Leidenberger, Hans Wick, Ernst Hochreuter und Richard Käser. Sie erhielten neben einer Urkunde auch noch das goldene Bläserabzeichen. 

Orgelkonzert in der Binzwanger Kirche

zusammen mit Ogelbaumeister Lutz

Orgelkonzert

In der Binzwanger Kirche fand am 07.Mai 2014 ein Orgelkonzert statt. An der Orgel spielte Paolo Springhetti aus Mailand. (http://claviciterium.beepworld.it/)

Herr Springhetti spielte Choralvorspiele für die Osterzeit von Johannes Sebastian Bach (1685 - 1750).

1. Christ ist erstanden (drei Verse) BWV 627
2. Christ lag in Todesbanden BWV 625
3. Christ lag in Todesbanden BWV 695
4. Erstanden ist der heil'ge Christ BWV 628

5. Canzona in d BWV 588
6. Fantasia in C BWV 570

und Stücke von Domenico Zipoli (1688 - 1726).

1. Partite in a
2. Canzona in e
3. Partite in C
4. Canzona in g

Abgerundet wurde das Konzert noch mit Improvisationen.

Der Blasebalg wurde vom Orgelbaumeister Lutz betätigt. Dies verleiht der Orgel noch einen besseren Klang, erläuterte Herr Springhetti.

Das Konzert war gut besucht und der Meister gab auch noch eine kleine Zugabe.

Konfirmation

Am 04.Mai 2014, dem Hirtensonntag, wurden in Binzwangen konfirmiert:

 Mario Bader, Cadolzhofen
Dominik Doppelhammer, Poppenbach
Nina Leidenberger, Binzwangen
Nina Reif, Cadolzhofen
Jan Schmidt, Stettberg
Niklas Schöngarth, Binzwangen
Viola Stöhr, Stettberg
Alisia Wiesinger, Stettberg
Hannes Zimmer, Binzwangen

 

 

Renovierung des Leichenhaus im Friedhof Binzwangen

In den letzten drei Wochen wurde das Leichenhaus im Friedhof Binzwangen renoviert. Das Gebäude ist schon mehr als 40 Jahre alt und so war eine Renovierung nötig. Der Kirchenvorstand Günter Meyer organisierte zahlreiche Helfer für die verschieden Tätigkeiten. Zu Beginn wurde der Balken im Eingangsbereich verstärkt und somit konnte das Dach stabilisiert werden. Anschließend wurden die großen Risse verputz und der alte Putz mit einem Hochdruckreiniger abgewaschen. Nun machten sich die Helfer daran die Wetterbretter und Türen neu zu streichen. Als letztes wurden dann noch die Mauern gestrichen und frischer Kies um das Gebäude verteilt. Natürlich durfte auch die Gemütlichkeit nicht fehlen, denn wer arbeitet sollte auch was essen.  Insgesamt wurden ca. 200 Arbeitsstunden abgeleistet.

 

Spendenübergabe

 

Die evangelische Landjugend aus Binzwangen veranstaltete zusammen mit dem Stammtisch Binzwangen am 1. Adventssonntagabend wieder die Adventsstimmung. Der Abend wurde durch den Posaunenchor und dem Männergesangsverein musikalisch unterstützt. Der Erlös aus dem Glühwein- und Bratwurstverkauf von 700Euro wurde für die Mittagsbetreuungen an den Schulen in Colmberg und Geslau gespendet. Zur Spendenübergabe traf man sich in den Räumen der Mittagsbetreuung in Colmberg. Die Kinder freuten sich über das Geld, denn es sollen davon Legosteine gekauft werden.