Allerlei zur Baugeschichte

Kleiner Regenbogen

Die neu gebaute Kindertagesstätte "Kleiner Regenbogen" an der Sudetenstraße ist eine "Krippen"-Erweiterung des Kindergartens "Regenbogen". Mit einer geistlichen Feier wurde das Gebäude durch Pfarrer Rainer Schulz nun eingeweiht.
Im selben Haus hat auch die Mittagsbetreuung der Schule Räume gefunden. Die evangelische Kirchengemeinde St. Peter übernimmt die Betriebsträgerschaft in engem Zusammenwirken mit der Stadt Leutershausen als dem Bauherrn dieses neuen Kindertagesstättenprojekts.