Wasser!

Wasser ist das Thema des Sommergemeindebriefes 2017.

 

Die ANDACHT nimmt das bewegte Wasser in Blick:

Wasser bringt in Bewegung! Zu Spiel und Wettkampf, zu Rettung und Leben!

Das gefällt mir am Titelbild und an der letzten Seite dieses Heftes. Wasser bringt Menschen in Bewegung; nicht nur zu Spiel und Spaß (Konfirmanden-Freizeit am Bodensee) und zu Sport und Wettkampf (Altmühl- Triathlon). Es bringt auch gegen Feuer in rettende Bewegung oder gegen die Gefahren und die unbändige Gewalt des Wassers selbst...

Feuerwehr und Wasserwacht

Im Interview: Angelo Reuschel von der Wasserwacht und Gerd Meier von der Feuerwehr!

Wasserwacht

Was ist in der Wasserwacht besonders wichtig?

Unsere Hauptaufgabe in der Ortsgruppe Leutershausen ist, Kindern das Schwimmen beizubringen, damit sie sicher schwimmen können. Die Kindergruppen fangen...

Feuerwehr

Hätten Sie sich das träumen lassen, dass Sie das mal werden, als Sie dazugekommen sind?

Nein, nicht wirklich. Mein Vater hat gesagt. Am Montag ist Jugendfeuerwehr und da gehtst du hin. Anständig wie ich war, habe ich mich nicht getraut zu widersprechen. Ich bin hinge- gangen und dabeigeblieben...

Dies und Das

Natürlich finden Sie auch wieder neueste Nachrichten aus dem Gemeindeleben:

Termine, Hinweise, Berichte...

Einladung zum Kirchenchor-Jubiläum 111 Jahre!

Herzliche Einladung zum
Konzert mit befreundeten Chören und Künstlern
Pfingstsamstag, 3.6.17 19 Uhr Kirche St. Peter

Festgottesdienst
mit musikalischem Programm und Ehrungen
Pfingstsonntag, 4.6.17 Kirche St. Peter

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen und darum jetzt die Einladung zu allen, die über Jahre treu mit uns verbunden, die Lust und Freude an Musik gefunden.
Einhundertundelf Jahre ist es schon her, dass Menschen sich fanden, zu Gottes Ehr`, und der Gemeinde ihre Gaben einzubringen in Freud` und Leid von Herzen zu singen. Dass dies besteht, noch über Generationen, zeigt, Gottes Güte wird das Wirken lohnen.
Wenn`s geht, macht euch an Pfingsten frei, und seid beim Feiern mit dabei.

Dass wir uns sehen, freut sich schon heut – der Kirchenchor, in Einigkeit

Neue Friedhofsordnung ermöglicht Baumurnengrab und Rasensarggrab

Seit April gilt in Leutershausen eine neue Friedhofsordnung. Mit Ausdauer und viel Fleiß wurde diese vom Friedhofsausschuss des Kirchenvorstandes St. Peter erarbeitet. Grund für die neue Ordnung sind besonders die neuen Begräbnisformen wie das "Baumurnengrab" und das "Rasensarggrab". Beide zeichnen sich dadurch aus, dass sie den mehr und mehr aufkommenden Wunsch nach "pflegeleichten" Grabstätten erfüllen. Die Kirchengemeinde hatte dafür den am Haupteingang liegenden Teil des Friedhofs durch Herrn Architekt Riede (Nürnberg) neu gestalten lassen.

Treppenstufen erneuert

In der Kirche St. Peter wurden die Eingangsstufen zur Empore erneuert. Die Sanierung der Außenfassade steht noch an.


Dekanat
Veranstaltungen
Gemeinden
Kirchenmusik
Jugend
Glaube leben
Kontakt