Pfarrei Colmberg

Die Pfarrei Colmberg umfasst die Kirchengemeinden Colmberg mit Häslabronn und die Kirchengemeinde Auerbach.
Zur Kirchengemeinde Colmberg gehören die Ortschaften Colmberg, Häslabronn, Kurzendorf, Oberfelden und Unterfelden.

Diese Kirchengemeinden gehören mit den Kirchengemeinden der Pfarrei Binzwangen in den Gemeindeverband Colmberg-Binzwangen.

Colmberg liegt idyllisch an der oberen Altmühl zwischen Ansbach und Rothenburg o.d.T.. Es ist eine Marktgemeinde mit Geschäften, Arzt und Kleingewerbe, die Außenorte der Kirchengemeinde sind stärker durch Landwirtschaft geprägt. Die Bevölkerung ist überwiegend evangelisch.
Die Kirchengemeinde Colmberg hat derzeit etwa 1123 Gemeindemitglieder, die Pfarrei insgesamt etwa 1358 Mitglieder.
Die Kirchengemeinde ist Trägerin des dreigruppigen Kindergartens und eines Friedhofs in Colmberg sowie in Häslabronn. Ein 2002 neu erbautes Gemeindehaus bietet vielfältige Möglichkeiten der Gemeindearbeit.

Besonderheit ist die Burg Colmberg, in deren Kapelle auch gelegentlich Trauungen und Taufen abgehalten werden.
Das Pfarramt befindet sich im Gemeindehaus neben der Kirche in Colmberg.